Sprachrohr Winter 2017: Semesterticket Theater - RCDS Würzburg

Sprachrohr Winter 2017: Semesterticket Theater

Kulturelle Bereicherung oder unnötige Zwangsabgabe? Wie steht ihr zur Einführung eines Semestertickets Theater in Würzburg? Für zwei Euro pro Semester ins Mainfranken Theater.

Der RCDS Würzburg begrüßt grundsätzlich eine möglichst günstige
Teilhabe der Studenten am kulturellen Leben in Würzburg. Jedoch muss
man sich die Frage stellen, ob das geplante Kulturticket hierbei der
richtige Weg ist. Zum einen sehen wir eine Solidarabgabe kritisch, da
Studenten zu einem Beitrag gezwungen werden, den nur ein Teil nutzen
will und bei 5% vorgehaltener Plätzen, 37 Plätze pro Veranstaltung,
im Mainfranke Theater auch nur nutzen kann. Neben anderen Argumenten,
sehen wir zum anderen eine offensichtliche Benachteiligung anderer
kultureller Institutionen in Würzburg. Das Mainfranken Theater wird
durch uns Studenten hierbei jährlich mit über 120.000€
zwangssubventioniert, egal ob wir es nutzen oder nicht. Das ist der
falsche Weg.